Logo
Beirat für Senioren und Behinderte
Als Vorsitzender des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Gieboldehausen begrüßt Sie Herr Gerhard Schulze aus Rüdershausen.


G.Schulze



Aufgaben des Seniorenbeirates:

Der Beirat für Senioren und Behinderte in der Samtgemeinde Gieboldehausen hat die Aufgabe, sich für die Mitwirkung der älteren Menschen und Behinderten am Leben in der Gemeinschaft einzusetzen und damit der Gefahr der Isolierung im Alter und bei Behinderung entgegenzuwirken. Er berät und unterstützt durch eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit die staatlichen und kommunalen Stellen sowie die Träger der freien Wohlfahrtspflege bei der Durchführung ihrer vielfältigen Aufgaben.


Vorsitz:

Der Beirat für Senioren und Behinderte wird aktuell von seinem Vorsitzenden, Herrn Gerhard Schulze, Kolpingstr. 6, 37434 Rüdershausen, Tel.: 05529/1473 nach außen vertreten. Im Verhinderungsfall steht diese Befugnis der Stellvertreterin Frau Erika Priesnitz, Hauptstr. 36, 37434 Krebeck, Tel.: 05507/7185, zu.

Sowohl Herr Schulze als auch Frau Priesnitz sind für Ideen, Anregungen, Rückfragen, Unterstützung und/oder Diskussionen gerne für Sie erreichbar.


Richtlinien:

Die Gründung des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Gieboldehausen und die Verabschiedung entsprechender Richtlinien wurde bereits mit Beschluss des Samtgemeinderates am 16.12.2004 vollzogen.

Die Richtlinien finden Sie hier"> hier.



Druckversion anzeigen

Carena - Caritas entlastet Angehörige
Carena - Caritas entlastet Angehörige
Carena-Gruppen
in der Samtgemeinde Gieboldehausen
Carena-Gruppen
Pflegestützpunkt des Landkreises Göttingen
Pflege


Informationen